AGB | Hall of Finance

AGB

Allgemeines
Mit der Registrierung bzw. Nutzung des Internetangebotes Hall-of-Finance.de erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden. Ein Anspruch auf Teilnahme oder ständige Verfügbarkeit des Angebotes besteht nicht. Der Betreiber distanziert sich ausdrücklich von allen Inhalten, die möglicherweise straf- oder haftungsrechtlich relevant sind oder gegen die guten Sitten verstoßen und behält sich vor, Beiträge oder Links mit entsprechendem Inhalt unverzüglich zu löschen und einzelnen Benutzern den Zugang zur Community jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu versagen.

Haftung / Ausschluss Anlageberatung
Die angebotene beitragspflichtige Dienstleistung wird im geschlossenen Bereich mit separaten Geschäftsbedingungen durchgeführt.

Bitte bedenken Sie, dass Aktien und Wertpapiere grundsätzlich mit Risiken verbunden sind, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die auf dem Internetangebot des Betreibers gebotene Information, der Austausch unter den Forenmitglieder stellt keine Beratung im Sinne eines bezahlten Dienstes dar. Sämtliche Inhalte dieser Plattform haben lediglich informativen Charakter und stellen keine Anlageberatung, Empfehlung oder Aufforderung zum Kauf / Halten / Verkauf eines Finanzprodukts dar.

Die Nutzung des Forums geschieht somit auf eigene Gefahr. Der Betreiber übernimmt keine Verantwortung für die Inhalte und Beiträge der Forenmitglieder. Es besteht keinerlei Haftung für Schäden, die angeblich in Verbindung mit dem Zugang und/oder der Benutzung dieses Forums aufgetreten sind. Damit verpflichtet sich der Nutzer, den Betreiber von Ansprüchen Dritter - gleich welcher Art - freizustellen, die aus der Rechtswidrigkeit der von ihm erstellten Beiträgen resultieren.

Nutzerpflichten
Der Nutzer akzeptiert bei Inanspruchnahme des Angebotes die allgemeinen Geschäftsbedingungen des Betreibers. Der Nutzer ist für die von Ihm veröffentlichten Inhalte allein verantwortlich. Die Mitgliedsdaten sind vor Mißbrauch und dem Zugriff Dritter zu schützen. Eine Weitergabe der Zugangsdaten ist nicht gestattet.

Der Nutzer verpflichtet sich, keine Inhalte zu veröffentlichen, die die Rechte Dritter, insbesondere Patent-, Urheber-, Marken-, Leistungsschutz-, Kennzeichnungsrechte verletzen, die unsachlich, vorsätzlich unwahr, ehrverletzend, herabwürdigend, verleumderisch, gewaltverherrlichend, sittlich anstößig oder mit sexuellen Inhalten versehen sind oder einen Straftatbestand erfüllen. Gleiches gilt für Inhalte, die zum Zwecke der Werbung für ein kommerzielles Produkt eingestellt werden.

Die dem registrierten Nutzer zur Verfügung gestellte Uploadmöglichkeit von ausgewählten Dateitypen dürfen vom Nutzer nicht zur Verbreitung von Viren oder Computerprogrammen genutzt werden. Der Betreiber behält sich das Recht vor, Funktionen des kostenlosen Angebotes nach freiem Ermessen einzuschränken, zu erweitern oder zu verändern.

Marken und Warenzeichen
Alle innerhalb des Angebotes des Betreiber genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils eingetragenen Eigentümers. Allein durch die bloße Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, daß Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind. Nicht angegebene Warenzeichen Kennzeichnungen an Produkten und / oder Namen sind ohne Absicht auf Unterlassung der Kennzeichnung eingetragen.

Gerichtsstand
Nach deutschem BGB gilt generell die Regelung, dass die Unwirksamkeit einer Klausel die Wirksamkeit des Restes nicht berührt (§ 306 Abs. 1 BGB).

Zur Behebung der Lücke verpflichten sich die Parteien auf eine Art und Weise hinzuwirken, die dem am nächsten kommt, was die Parteien nach dem Sinn und Zweck des Vertrages bestimmt hätten, wenn der Punkt von ihnen bedacht worden wäre.

Gerichtsstand ist Hamburg (Deutschland)